fbpx

Linoleum

Linoleum ist Natur pur.

Er wird zu 98% aus Naturprodukten – Leinöl, Holzmehl, Harze, Farbpigmente und Jute – hergestellt.

Den Gestaltungsmöglichkeiten sind durch die verschiedenen Farben und Designs keine Grenzen gesetzt. Linolbeläge sind widerstandsfähig, pflegeleicht und wirken antistatisch und antibakteriell.

Sie erhalten mit uns einen Rundum-Service als Sorglos-Paket.

Natürlicher Rohstoff

Antibakteriell

Widerstandsfähig

Sehr pflegeleicht

Produkt Inspirationen

Linol Farbauswahl in diversen Abstufunge
Linolboden als pflegeleichter Wohnzimmerboden
produkte-richli-ag-linol-220763662
produkte-richli-ag-linol-37158861
produkte-richli-ag-linol-111133313
Daniel Ineichen

Benötigen Sie eine Beratung oder eine Offerte?

Gerne kümmere ich mich unverbindlich um Ihre Anfrage.

Daniel Ineichen
Kundenberater Boden- & Wandbeläge

Linoleum Rundum-Service

Rundum-Service als Sorglos-Paket
  • Beratung und Verkauf von Linolbelägen aller Art bei Ihnen vor Ort oder in unserer grosszügigen Ausstellung
  • Verlegung sämtlicher Linolbeläge inkl. aller Vor- und Nebenarbeiten (Entfernen, Spachteln, Sockel, Silikon, Endpflege, usw.)
  • Verschweissen von Linolflächen
  • Verlegung von Linolbelägen auf Treppen
  • Grundreinigen von bestehenden Linolbelägen
  • Geschulte und erfahrene Projektleiter vor Ort
Ist die Grösse entscheidend?

Für uns nicht. Ob ein Kinderzimmer oder eine Grossfläche, ein Neu- oder Umbau, eine Mietwohnung oder ein Schulhaus – ein speditives und qualitativ hochstehendes Handwerk ist für uns das Wichtigste.

Pflege, Sanierung und Restaurierung

Früher erforderten Linoleumböden eine regelmässige, ziemlich aufwändige Pflege. Man musste sie regelmässig mit Wachs bohnern, damit sie resistent gegen Verschmutzungen wurden bzw. blieben. Moderne Linolböden werden von den Herstellern dagegen schon im Werk mit einer dauerhaften Schutzschicht versiegelt. Das hat die Pflege der Böden deutlich vereinfacht. Vorhandene Linolböden oder Treppen werden von uns professionell grundgereinigt und erstrahlen danach in neuem Glanz.

Beratung und verbindliches Angebot

Eine umfassende Beratung ist wichtig. Wir realisieren Ihre Wünsche und führen Sie kompetent durch alle Entscheidungen: Bahnen- oder Plattenware, Einsatzort, Oberflächenvergütung, schwimmend oder geklebt, usw. Zusammen finden wir heraus, was für Sie das Richtige ist. Nachdem alle Details ausgearbeitet sind, erhalten Sie ein verbindliches Angebot, auf dem alle Arbeiten übersichtlich aufgelistet sind.

Linoleum Informationen

Linoleum Boden – pflegeleicht und antibakteriell

Der klassische Linoleum Boden begegnet Ihnen in Schulen und Behörden, in Spitälern und anderen stark frequentierten Gebäuden. Warum ist das so? Linoleumbeläge sind antibakteriell und widerstandsfähig, pflegeleicht und sogar antistatisch. Das Material wird aus einem natürlichen Rohstoff gefertigt und kennt in Sachen Design und Farben einfach keine Einschränkungen. Kein Wunder, dass die Linolbeläge längst das staubige Image von Behörde abgelegt haben!

Moderne Beläge sind pflegeleicht

Wer Linolböden noch aus der Mitte des 20. Jahrhunderts kennt, wird bei der Pflege dieses Materials die Hände über dem Kopf zusammenschlagen. Damals musste das Material nach der intensiven Reinigung noch mit Wachs gebohnert werden, um sie auch weiterhin resistent gegen Schmutz zu halten. Das ist heute nicht mehr so, denn die Hersteller versiegeln das Linoleum schon bei der Herstellung mit einer dauerhaft haltbaren Schutzschicht. Und Linolbeläge werden auch nicht mehr als raumbreite Bahnen verlegt, sondern können wie Vinylböden und Laminat geklickt werden.

Das Klick Linoleum ist damit noch leichter zu verlegen. Ob Sie sich am besten für Bahnen oder Platten, für eine zusätzliche Oberflächenbehandlung oder für eine schwimmende Verlegung entscheiden, hängt von den Gegebenheiten bei Ihnen vor Ort ab. Wir beraten Sie gerne! Stellen Sie uns doch einfach vor Ort die Gegebenheiten vor. Dann finden wir gemeinsam mit Ihnen eine individuelle Lösung, die perfekt passt.

Kinderzimmer, Flur, ganze Mietwohnung oder Schulgebäude

Unsere Linoleum Bodenleger sind hervorragend ausgebildet und haben schon in der gesamten Schweiz Linoleum verlegen dürfen. Unser Kerngeschäft befindet sich trotzdem in Luzern und Umgebung: Hier ist die Richli AG zu Hause. Und hier könne Sie auch Linoleum in unserer Ausstellung ansehen. In 6020 Emmenbrücke finden Sie Linoleum in vielen Farben, Mustern und Formen. Sämtliche Linolbeläge verlegen wir für Sie in Privatwohnungen, zimmerweise oder für ganze Immobilien, selbst in gewerblichen Objekten. Und natürlich umfasst unsere Linoleum Beratung sowohl private als auch gewerbliche Interessen!

Linoleum verlegen: In Luzern erwartet Sie das Rundum-Sorglos-Paket!

Als Familienunternehmen ist die Richli AG seit 70 Jahren in der Baubranche tätig. Böden, Wände und Vorhänge sind unser Spezialgebiet. Dementsprechend umfassend können Sie unsere mittlerweile 50 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Sachen Innenausbau beraten. Wir verlegen nicht nur Ihren Linoleum Boden, sondern finden auch gemeinsam mit Ihnen heraus, welche Beläge für Sie am besten geeignet sind. Beratung und Verkauf, Verlegung inklusive der Vor- und Nebenarbeiten bekommen Sie bei uns von einem einzigen Team. Unsere Projektleiter betreuen Sie individuell. Und mit dem Verlegen ist unsere Arbeit noch nicht getan: Wir verschweissen die Linolflächen, wenn Sie das wünschen. Linoleum reinigen und vorhandene Linolböden restaurieren gehört selbstverständlich dazu.

Warum nur Böden?

Die antistatischen, antibakteriellen und pflegeleichten Eigenschaften von Linoleum machen das Material perfekt für Böden aller aller Art. An Wänden und Decken ist Linoleum nicht so sinnvoll – da bieten sich andere Materialien an. Aber natürlich können auch andere Oberflächen mit Linolbelägen versehen werden. Linoleum verlegen wir in Luzern beispielsweise auch öfters auf Treppen und Podesten. Übrigens ist Linoleum nicht giftig oder ungesund: Das natürliche Material hat einfach nur einen starken Eigengeruch. Wenn Sie Ihr Linoleum reinigen, wie die Hersteller das empfehlen, wird der Geruch mit der Zeit weniger.

Umweltbewusste Bauherren setzen bis heute auf Linoleum! Das elastische Material besteht aus oxidiertem Leinöl, Naturharzen und organischen Füllstoffen wie Korkmehl oder Holzmehl. Dazu kommen anorganische Füllstoffe wie Kalksteinpulver und Pigmente. Letztere sind für die Farbe verantwortlich. Der eigenwillige Geruch des Bodenbelags geht auf das Konto des oxidierten Öls. Modernes Linoleum kann auch aus anderen Ölen als Leinöl hergestellt werden. Sie wollen mehr erfahren? Dann sprechen Sie uns an!

Menü